Kerschbaum-Haus GmbH




Unternehmen

Abbundanlage Binderproduktion Transport
 

Chronik

Seit über 120 Jahren befindet sich der Betriebsstandort des Familienunternehmens Kerschbaum am Triebweg in Buchheim. Jedoch reicht die Geschichte der Zimmerei noch weiter zurück, denn schon vor der Verlegung der Zimmerei an den jetzigen Standort existierte ein Zimmerplatz neben der heutigen Bundesstraße 13.

Johann Knöchel übernahm 1883 die Zimmerei von seinem Vater und legte durch die Verlegung des Zimmerplatzes an den Triebweg den Grundstein für die heutige Zimmerei. 1913 übernahm Leonhard Knöchel die Zimmerei von seinem Vater Johann. Leonhard Knöchel starb 1932 im Alter von 46 Jahren und hinterließ seine Frau Margarete und seine Tochter Babette. Diese führten das Unternehmen bis Babette 1937 den Zimmermeister Ludwig Kerschbaum aus Steinsfeld heiratete. Aus dieser Ehe gingen 3 Kinder hervor, von denen der jüngste Sohn, Willi Kerschbaum, 1975 die Zimmerei von seinem Vater Ludwig übernahm.

Willi Kerschbaum heiratete im Jahre 1974 die Inhaberin der Zimmerei Deubel Gerlinde Deubel aus Bad Windsheim. Aus dieser Ehe gingen 2 Kinder, Christian und Iris, hervor. Willi Kerschbaum entwickelte die Zimmerei innerhalb kürzester Zeit, mittels innovativer Ideen, zu einem Spezialisten für individuelle Fertighäuser im hochwertigen Holzbau.

Ende der 90er wurde das Unternehmen grundlegend modernisiert. Bedeutendste Veränderungen waren die Aufgabe des Sägewerks und die Investition in eine computergesteuerte Abbundanlage.
Zeitgleich wurden die Geschäftsfelder der Firma erweitert. Neben den normalen Zimmerarbeiten und dem Fertighausbau begann man mit der Herstellung von Nagelplattenbindern sowie der schlüsselfertigen Errichtung von Gewerbebauten und Einkaufszentren.

In den Jahren 2007 bis 2012 wurden die Produktionsanlagen für Nagelplattenkonstruktionen mittels neuer Fertigungshalle, Pressen, Vierwegestapler, Trockenkammer und einer modernen Zuschnitt- und Abbundsäge erweitert.

Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen ca. 40 Mitarbeiter.
    
Download
Kontakt
Anfahrt
Impressum

info@kerschbaum-haus.de
Telefon: (09847) 97 97-0
Telefax: (09847) 97 97-97
LGA GütezeichenLGA Gütezeichen RAL Gütezeichen